• Alternativen zu Kerosin

    Posted on September 15, 2012 by in Alle Artikel, Diskussionen, Nachrichten

    Die Wirtschaftswoche schreibt über erste Erfolge beim Test von alternativen Kraftstoffen für die Luftfahrtindustrie. Hauptgründe für die Tests sind zum einen die Abhängigkeit zum Erdöl zu reduzieren und zum anderen die Emissionen an CO2 zu reduzieren.

    Bis 2020 sollen jährlich 2 Millionen Tonnen alternativer Kraftstoffe in der EU produziert werden. Das entspricht ca. 4% des heutigen Kerosinbedarfs. Die Alternativkraftstoffe müssen dem üblichen Jet-A-1 Standard entsprechen. Als Lieferanten für den Sprit dienen Raps, Algen, organische Altfette oder Jatrophafrüchte.

    Lufthansa hat 2011 auf 1200 Linienflüge ohne Probleme eine 5% Biokerosinbeimischung auf nur einem der Triebwerke durchgeführt. Schwierigkeiten bereiten eher der doppelt so hohe Preis und die geringe Verfügbarkeit.

    Ein deutscher Zusammenschluss von Forschern, Industrie und Airlines mit dem Namen Aireg, arbeitet an Lösungen mit regenerativen Treibstoffen. Für den großflächigen Einsatz und für eine industrielle Fertigung muss unter anderem geklärt werden, dass nicht Agrarflächen für Biotreibstoffe genutzt werden (Diskussion Tank-Teller), keine bestehenden Wälder abgeholzt werden und dass der Transport des Treibstoffs umweltfreundlich geschieht.

    Vollständiger Artikel: hier