• Nachhaltig engagiert in der Hotellerie: Jumeirah Group

    Posted on Juli 2, 2015 by in Alle Artikel, Entwicklungen und Trends, Nachrichten

     

    Die internationale Hotelkette Jumeirah Group hat sich dem nachhaltigen Tourismus verschrieben: Alle 23 Jumeirah Hotels & Resorts sind mit den modernsten Technologien ausgestattet, um ihren Energie- und Wasserverbrauch zu senken. Umwelt- und Naturschutz werden bei Jumeirah stark fokussiert. Zudem macht sich die Gruppe im sozialen Bereich stark: An ihren Standorten setzen sich die Hotels für Ausbildung und Engagement der lokalen Bevölkerung ein.

    Aufgrund dieser wichtigen Bemühungen für soziale Verantwortung und Umweltschutz wurden Ende Juni fünf weitere Hotels der Gruppe in Europa von der Initiative Green Globe zertifiziert.

    Zu den neu zertifizierten Hotels gehört auch das Jumeirah Frankfurt. Ein herausragendes Beispiel für „Sustainability in the City“: 40.000 Honigbienen werden auf dem Hoteldach beherbergt. Damit trägt das Hotel zu der Bestäubung von Pflanzen im Palmengarten oder am Mainufer bei. Mit dem hoteleigenen Skyline Honig kann das Jumeirah Frankfurt dem Frühstück-Buffet eine besondere Eigennote verleihen – im Restaurant wird der Honig direkt aus der Wabe angeboten.

    Neben dem Jumeirah Frankfurt erhielten drei Londoner Hotels das Green Globe Zertifikat und damit sind sie überhaupt die ersten Green Globe zertifizierten Hotels in der Stadt. Auch das Jumeirah Port Sóller Hotel & Spa auf Mallorca trägt ab sofort das Signet von Green Globe und wurde u.a. für seinen Einsatz von heimischen Pflanzenarten aus dem Botanischen Garten in den Gartenanlagen ausgezeichnet.

    Weitere Informationen zu Jumeirahs Engagement für Nachhaltigkeit finden Sie hier.