• Öko-Resort-Konzept: Energieautarkes Hotel in der Liwa-Oase

    Posted on Juni 21, 2016 by in Alle Artikel, Entwicklungen und Trends, Nachrichten

     

    In der großen arabischen Wüste Rub al-Khali im Emirat Abu Dhabi befindet sich das Oasengebiet Liwa. Wo früher Nomaden ihre Lager bauten, soll in naher Zukunft ein modernes, energieautarkes Luxushotel entstehen.

    Im Auftrag der Dubaier Eco Resort Group wird das Londoner Architektenbüro von Baharash Bagherian das 21-Millionen-Projekt umsetzen. Aus einer der Quellen soll Grundwasser bezogen werden, sodass als Mittelpunkt der Anlage ein Brunnen dienen wird, der frisches Wasser für einen Teich liefert und ein Biotop entstehen kann. Eine einstöckige Hotelanlage plant der Architekt sternförmig um das Gewässer zu erbauen. Zudem bieten die Dächer des Resorts eine Fläche von zwei Fußballfeldern, die mit Solaranlagen ausgestattet werden sollen und die komplette Energie für das Resort liefern werden.

    Mit Blick nach innen auf die künstlich angelegte Fauna und nach außen auf die Dünenlandschaft werden 84 luxuriös ausgestattete Suiten errichtet. Neben einem erstklassigen Wellness- und Fitnessangebot kann der Gast eine exquisite lokale und internationale Küche mit biologisch angebauten Zutaten erwarten.

    Einen weiteren nachhaltigen Ansatz liefern die Bauherren mit der Errichtung einer Forschungsstätte in einem der Flügel sowie mit der Integration der lokalen Bevölkerung in die Servicekette, u.a. bei der Belieferung von Lebensmitteln oder bei Expeditionsangeboten.

    Auch wenn das Projekt bisher noch nicht die Bauphase erreicht hat, soll das energieautarke Wüsten-Hotel bereits 2020 öffnen.

    Mehr Informationen finden Sie hier.