• Urlaub vorbei – wie bringe ich meine Souvenirs sicher mit nach Hause?

    Posted on Juli 13, 2017 by in Entwicklungen und Trends

     

    Ein längerer Auslandsaufenthalt oder ein Umzug ins Ausland? Um Hab und Gut unbeschädigt zu transportieren, sollten Sie sich über die richtigen Transportmöglichkeiten informieren.

    Denn nichts ist ärgerlicher als sich in einem neuen Land und mit dem Start in ein neues Leben auch noch mit beschädigten oder wohlmöglich verloren gegangen Habseligkeiten herum schlagen zu müssen. Ihr Besitz ist auf dem Versandweg  per Luft oder per Post den unterschiedlichsten Strapazen ausgesetzt, so dass dieser bei einem falschen oder ungeeigneten Verpackungsmittel schnell beschädigt werden kann. Ein sicherer Transport fängt dabei schon mit der Wahl einer geeigneten Verpackung an. Vielleicht wollen Sie das kostbare Porzellan-Geschirr Ihrer Großeltern bei Ihrem Umzug mitnehmen. Oder Sie haben nach einem längeren Aufenthalt im Ausland einige schöne Souvenirs erworben, die Sie sicher und heile mit nach Hause nehmen wollen. Hierbei sollte die Verpackung neben einer stabilen Aufmachung auch platz- und größentechnisch auf Ihren Besitz abgestimmt sein, so dass Sie das teure Porzellan-Geschirr auch in Ihrem neuen Zuhause genauso in Empfang nehmen können, wie sie es vor Ihrem Umzug in den Händen gehalten haben. Und auch die Souvenirs Ihrer Reise oder Ihres Urlaubs sollten bei der Rückkehr in Ihren Alltag intakt und unversehrt an Ihre Lieben verschenkt werden können. Denn die Wahl eines Kartons in falscher Größe führt dazu, dass Ihre Habseligkeiten beim  Transport wohlmöglich hin und her rutschen und in Folge dessen kaputt gehen.

    Der richtige Umzugskarton zeichnet sich durch eine leichte Tragbarkeit und eine einfache Verschließbarkeit ohne Klebeband oder ähnliches aus. Dabei sollte er für Sie in der Handhabung einfach sein und sich besonders schnell auseinander- und zusammenfalten lassen. Eingriffe an den Seiten des Kartons helfen dabei, den Karton ohne große Anstrengungen hochheben und tragen zu können. Auch eine schwere Belastung durch hohes Gewicht des Inhaltes sollte für einen guten Umzugskarton kein Problem sein. Durch das Auseinander- und Zusammenfalten ist der Umzugskarton zudem auch mehrere Male verwendbar oder dazu geeignet, kleinere und größere Gegenstände, die nicht in Ihrem täglichen Gebrauch sind, einzulagern und so vor äußeren Umwelteinflüssen zu schützen. Die meisten Umzugs- oder Versandkartons werden aus Well- oder Vollpappe hergestellt. Well- und Vollpappe bietet besondere Stabilität und Reißfestigkeit und somit dem zu verschickenden Inhalt die bestmögliche Sicherheit.

    Wenn  auch Sie also eine längere Reise ins Ausland planen oder gar einen Umzug in ein fremdes Land wagen wollen, sollten Sie sich rechtzeitig und früh genug über die Transport- und Versandmöglichkeiten Ihrer Habseligkeiten informieren, um sich kleine oder große Ärgernisse bei Ihrer Ankunft schon im Voraus zu ersparen.